Zwerge

Hauptseite

Zwerge

Allgemeines

Tief in den Bergen des Nordens haben sich die Zwerge ihre Heimat geschaffen. Einst lebten sie unter der Erde, doch das ist schon Jahrtausende her. Heutzutage leben sie unter den obersten Schichten der Berge und erleuchten ihre Städte mit dem Licht des Tages, das durch große Einlässe hindurchscheint.

Zwerge sind die Erfinder und Weisen der Welt, haben sie doch viele der alten Geheimnisse entschlüsselt, die sich der ahnungslosen Welt darboten. Zwerge sind weithin bekannt und geschätzt, und genießen sozusagen eine besondere Behandlung. Die Zwerge haben darauf aufgebaut und sind heute ein nahezu unverzichtbares Volk – und eines der zahlreichsten.

Über die ersten Jahre nach dem Erwachen haben die Zwerge die ersten Handelswege neu eröffnet und Kontakt mit anderen Orten aufgenommen, jedoch dabei auch viel verloren. Die Zwergen-Pilger der damaligen Zeit brachten die Völker der Welt neu zusammen, und ihnen ist auch vieles zu verdanken, das heute selbstverständlich ist. Aufgrund dieser Pilger hat sich die Zwergensprache als Handelssprache etabliert.

Die Zwerge sind eines der Völker, das sich einen festen Stand gesichert und neue Reiche gegründet hat. Dennoch sind die Zwerge diverser als die vereinten Tieflinge oder Drachengeborenen, und ihre Reiche beschränken sich zumeist auf die Städte und Festungen, die in einzelnen Bergketten liegen. Die bekanntesten Reiche sind:

  • Nordar, das Reich des Nordens, und ursprünglicher Ausgangspunkt der Pilger
  • Ufat, das Zwergenreich der Mittellande
  • Kazat Urdar, das Zwergenreich im Osten


Spielmechanik

Ersetze den Eintrag für Sprachen durch folgenden:
Sprachen: Gemeinsprache und eine weitere


Charaktere

Bekannte Zwergen-Charaktere in der Kampagne:

Zwerge

Anaphar_de Peraion_Graufalke