Relikte

Hauptseite

Relikte

Hier finden sich zahlreiche Relike, teils mit näherer Beschreibung. Diese Liste wird mit dem Voranschreiten der Kampagne erweitert werden.

Die Granitsphäre

Fundort: Westliche Gnollhügel, bei dem Steinkreis (Heiliger Ort der Gnolle)
Fundzeit Outgame: Spielabend 4
Fundzeit Ingame: 27. April, 32tes Jahr nach dem Erwachen
Datierung: Geschätzt um die 500 Jahre alt

Die Granitsphäre ist – wie der Name vermuten lässt – eine Sphäre aus reinem Granit, ohne jegliche magische Aura oder Ausstrahlung. Ihr Durchmesser beträgt circa einen halben Meter und sie besitzt keinerlei weitere Markierungen, die auf ihren Ursprung oder ihren Nutzen schließen lassen. Die Sphäre fand sich unter einem Steinkreis (ähnlich Stonehenge) in den Gnollhügeln in einer kleinen Kammer, auf einem Podest liegend.

Object Reading Ergebnis:
Torrin hat das Ritual “Object Reading” auf die Sphäre gewirkt und konnte ihr drei Bilder entlocken, die jedoch (scheinbar) rein zufälligen Zusammenhängen entstammten.

Bild 1: Eine Lichtpyramide von gigantischem Ausmaß, geschätzte 5 km Höhe, überstieg die Berge ringsum.

Bild 2: (Aus der Sicht der Sphäre) Ein Priester/Heiliger Mann in intensiv-roten Roben mit eingestickten Sternenmustern trägt die Sphäre behutsam vor sich her und legt sie vorsichtig auf ein purpurnes Tuch.

Bild 3: (Sichtpunkt ist extrem weit oben im Himmel) Das Land unten ist erhellt von hell leuchtenden Punkten und es herrscht eine scheinbare Stille. Der Himmel leuchtet in tausend verschiedenen Farben und scheint dem Zerbrechen nahe.

Relikte

Anaphar_de Peraion_Graufalke